Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage
der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Brückenau.
Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen!

Pfr. Gerd Kirchner

Unsere Seiten befinden sich noch im Aufbau, so dass Sie leider noch nicht über alle Inhalte verfügen können.

 

Geistlicher Impuls

2 Minuten Zeit?
Anklicken und Lust auf mehr bekommen ...

Sehen und hören Sie hier die Andachten der letzten Sonntage.
Sie finden diese auch auf dem YouTube Kanal der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Brückenau

 

 

Weitere Andachten finden Sie
auf dem YouTube Kanal
der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Bad Brückenau

Schauen Sie rein, es lohnt sich!

 


Achtung wichtige Mitteilung zur Corona-Pandemie

Unsere Friedenskirche ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr für ein stilles Gebet
und das Anzünden einer Kerze geöffnet.
Um den Abstand zu anderen (ca. 2 Meter) einzuhalten,
haben wir auf den Bänken Punkte markiert, die sich als Sitzplatz anbieten.


Zu den Gebetszeiten um 12.00 und 18.00 Uhr beten Pfarrerinnen und Pfarrer
für die Betroffenen und ihre Angehörigen, für die Behandelnden,
für die Forschenden, für die politisch Verantwortlichen und für uns alle.

Wir bitten um Verständnis, dass wir das Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geschlossen haben.
Unser Pfarrbüro steht aber zu den Öffnungszeiten (und auch darüber hinaus)
telefonisch zur Verfügung. Alle Mails werden gelesen, bearbeitet und ggf. beantwortet.

In dringenden seelsorgerlichen Fällen ist jederzeit Kontaktaufnahme zu einem Gespräch möglich. 
Nutzen Sie bitte die Möglichkeit, Ihre Nachricht auf unseren Anrufbeantworter (Tel. 09741-2331)
zu sprechen – ich rufe Sie so schnell wie möglich zurück.

In dieser schwierigen Zeit mag Gott Sie führen, segnen und behüten!
Ihr Pfr. Gerd Kirchner

 


Als Christen leben wir nicht aus der Angst, sondern aus dem Vertrauen.
Bei allem was jetzt an Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen ist, wissen wir:
„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“
Das ist die beste Voraussetzung, jetzt das Richtige zu tun,
um Gefahren für die Zukunft zu vermeiden und gleichzeitig tief in der Seele zu spüren:
Gott ist bei uns jeden Tag. Auf ihn vertrauen wir, egal, was kommt



Ab dem 10. Mai dürfen wieder in beschränktem Maße Gottesdienste gefeiert werden.

Alle Gottesdienste finden mit den erforderlichen Hygienemaßnahmen statt!
Wir bitten um Vorsicht und den Mindestabstand sowohl in, als auch außerhalb der Kirche.

Bitte denken Sie daran, dass auch in unseren Kirchen eine Mund-Nase-Bedeckung Pflicht ist –
bei Freiluft-Gottesdiensten wird diese empfohlen.
Ein eigener Stuhl kann gerne zu den Freiluft-Gottesdiensten mitgebracht werden.

Weiterhin bitten wir um den nötigen Schutz und Mindestabstand bei Gesprächen
im Anschluss an die Gottesdienste.

 

 

Nicht alle werden zu unseren Gottesdiensten kommen, solange die Ansteckungsgefahr
nicht endgültig gebannt ist. Deshalb hier noch einmal ein Verweis auf weitere Online-Angebote.

In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen täglich kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B. die Mediathek des BR):
https://www.br.de/mediathek/rubriken/religionorientierung

oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk:
www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste
www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html

oder eine Zusammenstellung hier:
https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/14-03-2020/corona-wo-digitale-kirche-jetztstattfindet-gottesdienste

Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr
für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0 800 111 0111.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.bayern-evangelisch.de/corona