Handarbeitskreis

Wir stricken mit Freude

Der Handarbeitskreis trifft sich dienstags um 14.00 Uhr im Gemeindehaus. Es wird aus Freude gearbeitet - und zu Gunsten eines Projektes in Afghanistan sowie weiterer sozialer Projekte.

Der Handarbeitskreis ist über jede „Wollspende“ dankbar – also nicht in den Müll mit alter Wolle, sondern im Handarbeitskreis oder Pfarramt abgeben. Informationen unter 09741-2331.

Wir stricken davon Kinderpullover, Decken für Kinder und Erwachsene und auch für die Rollstuhlbenutzer.

In Afghanistan ist die Not sehr groß auch verlieren im Durchschnitt noch täglich fünf Menschen Gliedmaßen durch Tellerminen. Deswegen nehmen wir auch Gehhilfen (Krücken), Rollstühle (auch alte Reparaturbedürftige) und orthopädische Gegenstände. Die Sachen werden nach München zu einem Hilfsprojekt gebracht, die die Möglichkeit haben es nach Kabul weiterzuleiten.

Der Empfänger ist Herr Nawabi, der in Deutschland als ausgebildeter Orthopädiemeister nach Kabul zurück ging und dort eine Praxis aufbaute. Er bildet sowohl Männer wie Frauen aus. Bei zwei Aufnahmen im Fernsehen von 2016 und März 2021 wurde seine Arbeit gezeigt. Wir bekamen auch Aufnahmen der verteilten Decken usw. von dort.

Handarbeitskreis
Bildrechte: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Brückenau